Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Smarty

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Smarty
Smarty, Rüde (Welpe), Französische Bulldogge Dackel Mischling Mischling, geboren ca. 01. Dezember 2019  (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), nicht kastriert, Schulterhöhe: ca. 32 cm und ca. 8-9 kg (Hals: 38-42 cm, Brust: 56-60 cm), Vermittlung zu Katzen: ja - Smarty wächst noch !!
 
Da die Eltern unbekannt sind, können wir keine Aussage über die Endgrösse geben !
 
Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.
 
Smarty sollte in Ungarn sterben, er befindet sich jetzt in unserer Auffangstation.
 
Mit allen Hunden kommt er im Rudel gut aus, gerne spielt er auch mal.
 
Er wurde mit Katzen getestet und es gab keine Probleme. 
 
Katzen sollten allerdings hundeerfahren sein, da er sie gerne beschnüffelt und keine Angst zeigt. 
 
Damit sich Smarty weiterhin so toll entwickelt, wäre der Besuch einer guten Hundeschule ratsam, denn der kleine Hundemann ist noch nicht mit vielen Umweltreizen vertraut. 
 
Bisher hatte er kein gutes Leben und ist noch schüchtern, bei unbekannten Menschen und Situationen, meistens siegt aber die Neugier.
 
Wir suchen ein ländliches Zuhause, Erfahrung mit unsicheren Hunden wäre von Vorteil. 
 
Kinder im neuen Zuhause sollten schon älter sein und einen umsichtigen Umgang mit Tieren pflegen. 
 
Ein Haus mit Garten fände er toll, wo er mal richtig rennen kann, er sollte durch den Dackelanteil nicht ständig viele Treppen laufen müssen.
 
Wir wünschen uns für Smarty Menschen, die wissen, auf welche Herausforderung sie sich mit der Adoption eines Welpen bzw. Junghundes einlassen. 
 
Natürlich ist Smarty niedlich, er stellt allerdings auch einige Anforderungen an seine neuen Besitzer. 
 
Das fängt bei einer liebevollen, aber konsequenten Erziehung an und endet bei einer angemessenen Beschäftigung und Auslastung.
 
Da Smarty ein Rassemix ist, mit Dackel und franz. Bully Genen, sollte auch sein Dickschädel nicht unterschätzt werden. 
 
Ihn zu motivieren und dem kleinen Clown nicht alles durchgehen zu lassen, das richtige Maß an Konsequenz und Humor zu behalten, dürfte nur geeignet sein für Menschen mit Zeit, Geduld und Liebe.
 
Smarty ist bei Ausreise geimpft, gechipt und entwurmt.
 
 
Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)
 
Ob die Hunde stubenrein sind? 
 
Diese Frage können wir Ihnen nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutzhunde sicher nichts für Sie.
 
Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Hunde noch niemals in einem Haus gelebt haben, woher sollten sie also wissen, wo sie ihre „Geschäfte“ verrichten dürfen.
 
Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt. 
 
Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Tier aus dem Tierschutz, ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm besonders viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. 
 
Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden, das alleine sein sollte schrittweise geübt werden.
 
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen in Ungarn. 
 
Nach einer Vermittlung kann und wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.
 
BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen!

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...