Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Elano

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Elano
Elano, Rüde, Labrador Mischling, geboren ca. 01. Juni 2016 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 52 cm und ca. 17-19 Kilo (Hals: 40-44 cm, Brust: 66-70 cm), Vermittlung zu Katzen: ja
 
Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.
 
Elano ist anfangs etwas schüchtern und abwartend. 
 
Wenn er sich freut, dann etwas ungestüm und weiß nicht, dass er im vollen Schwung schon so einiges an Wucht mitbringt. 
 
Er meint es jedoch nicht böse, sondern muss nur ab und an daran erinnert werden, dass er eben kein Schoßhund und auch kein Welpe mehr ist. 
 
Mit seinen Artgenossen kommt er prima klar, er spielt gerne ausdauernd und ausgelassen, rennt auch mal mit den Halbstarken um die Wette.
 
Nun wird es aber doch höchste Zeit, dass unser wunderschöner Elano mit dem Lack-schwarzen Fell ein Zuhause bei aktiven Hundemenschen findet, die die richtige Balance zwischen Konsequenz und Nachsicht mitbringen, die Elano zu einem treuen Begleiter in allen Lebenslagen machen werden.
 
Er braucht ein Zuhause, ohne Wenn und Aber, wo er in die Familie integriert wird und wo er für immer bleiben darf. 
 
Wo man ihn ohne Stress ankommen lässt und nach der Eingewöhnung gemeinsam mit ihm seine neue Umgebung erkundet. 
 
Seine weitere Erziehung sollte gleichermaßen einfühlsam wie auch konsequent erfolgen, von dem Besuch einer guten Hundeschule würde Elano und seine Menschen profitieren.
 
Sein neues Zuhause sollte idealerweise über ein eingezäuntes Grundstück/Garten verfügen und regelmäßige Spaziergänge in der Natur sollten zum Familienalltag gehören.
 
Elano ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.
 
 
Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)
 
Ob die Hunde stubenrein sind? 
 
Diese Frage können wir Ihnen nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutzhunde sicher nichts für Sie.
 
Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Hunde noch niemals in einem Haus gelebt haben, woher sollten sie also wissen, wo sie ihre „Geschäfte“ verrichten dürfen.
 
Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt. 
 
Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Tier aus dem Tierschutz, ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm besonders viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. 
 
Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden, das alleine sein sollte schrittweise geübt werden.
 
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen in Ungarn. 
 
Nach einer Vermittlung kann und wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.
 
BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen!

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...