Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Kishu ist vermittelt

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Kishu
Kishu, Hündin, Havaneser Mischling, geboren 26. Oktober 2011 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 28 cm und  ca. 5,8-6,3 kg (Hals: 29-32 cm, Brust: 49-52 cm)
 
Kishu war eine Vermehrerhündin, die nun eine Familie braucht.
 
Wo sie geliebt und versorgt wird, wo ihr alles mit Geduld und Ruhe gezeigt wird.
 
Kishu braucht immer erst Zeit um Vertrauen aufzubauen. 
 
Ein ruhiges Zuhause mit einem weiteren Hund wäre ideal für sie ist, aber kein muss.
 
Ihre Unsicherheit ist bei allem neuen immer groß und ein stabiles Umfeld, das ihr Sicherheit gibt ist für sie sehr wichtig.
 
Gibt man ihr die Zeit, die sie braucht und hält sich an ihr Tempo, bekommt man eine tolle Freundin fürs Leben.
 
Kishu wurde Jahre lang extrem vernachlässigt, bekam minderwertiges Futter und musste ganz viele Babys bekommen. 
 
Das geht an keinem Hund ohne kleine und größere Schäden vorbei. 
 
Das soll und muss man wissen, wenn man sich entscheidet, einem ehemaligen Vermehrerhund, egal ob Rüde oder Hündin, ein Zuhause im Glück zu geben.
 
Die Muskeln und Kondition müssen langsam werden aufgebaut, bitte keine Gewaltmärsche. Bitte auch keine großen Treppen.
 
Kishu ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.
 
 
Bitte  beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Hund ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.
 
Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...