Ihre Spende

Kleinanzeigensuche

Anjuk ist vermittelt

Kontakt Rommystatzenteam@yahoo.de

Beschreibung

Anjuk
Anjuk, Rüde, Shih-Tzu-Terrier Mischling, geboren ca. 01. September 2012 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 33 cm und ca. 6-7 Kilo (Hals: 32-34 cm, Brust: 51-55 cm), Vermittlung zu Katzen: ja
 
Noch in Ungarn und wartet auf ein Reiseticket.
 
Anjuk lebt seit seiner Rettung aus der Tötung in der Auffangstation, aber dort kann man als kleiner Hund leider auch nicht glücklich werden. 
 
Noch muss der Zwerg in einem trostlosen Zwinger auf seine Ausreise nach Deutschland warten, aber bald wird hoffentlich die Odyssee ein Ende haben!
 
Er zeigt sich bei unseren ungarischen Tierschutzkollegen noch ein bisschen zurückhaltend, ist aber sehr freundlich und liebenswert. 
 
Nach all dem Erlebten ist es ein Wunder, dass er überhaupt noch den Menschen vertrauen kann. 
 
Seine neue Familie sollte sicherlich noch etwas Geduld in Alltagssituationen mitbringen, denn Alltagsgeräusche und viel Verkehr, Radfahrer und sonstiges, was man so in Stadt und Dorf täglich vorfindet, kennt er nicht. 
 
Wir sind uns sicher, dass Anjuk nach einiger Zeit das neue Leben genießen wird und es sich anfühlt, als hätte er nie etwas anderes erlebt.
 
Aufgrund altersbedingter Arthrosen sollte er jedoch keine großen Treppen mehr steigen müssen. 
 
Wahrscheinlich hat er auch das eine oder andere gesundheitliche Problem. 
 
BITTE bewerben Sie sich, nur wenn sie bereit sind, ihn auch tierärztlich betreuen zu lassen, wenn es nötig ist.
 
Wir suchen ein ländliches Zuhause oder am Stadtrand, ohne kleine Kinder, gerne kann er zu einer ruhigen Hündin.
 
Anjuk wünscht sich ein ruhiges Zuhause, wo er Pflege, Streicheleinheiten sowie Geborgenheit bekommt und ein weiches Bett sein Eigen nennen kann.
 
Er wäre der ideale Hund für Rentner oder ruhige, ausgeglichene Menschen, die einen gemütlichen Begleiter suchen.
 
Anjuk ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.
 
 
Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause oder Wohnortnähe gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.
 
Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)
 
Ob die Hunde stubenrein sind? 
 
Diese Frage können wir Ihnen nicht beantworten, aber wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben, sind gerettete Tierschutzhunde sicher nichts für Sie.
 
Bedenken Sie bitte, dass viele dieser Hunde noch niemals in einem Haus gelebt haben, woher sollten sie also wissen, wo sie ihre „Geschäfte“ verrichten dürfen.
 
Bitte sichern Sie den Ihnen anvertrauten Vierbeiner über Monate doppelt. 
 
Achten Sie auf geschlossene Türen und Fenster.
 
Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Tier aus dem Tierschutz, ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm besonders viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. 
 
Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden, das alleine sein sollte schrittweise geübt werden.
 
Die Verhaltens- und Charakterbeschreibung des Tieres beruht auf Beobachtungen der Tierschützer vor Ort und bezieht sich ausschließlich auf die örtlichen Verhältnisse, in der Auffangstation oder in den Pflegestellen in Ungarn. 
 
Nach einer Vermittlung kann und wird sich der Vierbeiner charakterlich anpassen und/oder verändern.
 
BITTE DOPPELSICHERUNG, Zughalsband und Sicherheitsgeschirr und 2 Leinen!

Kommentare

Sponsoren u. Links

Rommys Tatzenteam bei Gooding

Weiterlesen ...

 

Fa. WD Homepages

www.wdhomepages.de

Weiterlesen ...